10 Punkte gegen Rassismus

Demokratiekonferenz stellt sich dem 10-Punkte-Aktionsplan der Europäischen Städtekoalition gegen Rassismus

 

Magdeburg ist Mitglied der Europäischen Städtekoalition gegen Rassismus (ECCAR). Grund genug, den von der Städtekoalition entwickelten Aktionsplan anzuschauen und sich zu fragen: Wo steht Magdeburg? Wo besteht Handlungsbedarf? Was sollte in den nächsten Jahren erreicht werden? Diese Fragen sollen auf der nächsten Demokratiekonferenz diskutiert werden, die die Partnerschaft für Demokratie in Magdeburg organisiert.
Dieses Mal wird sie online als Videokonferenz stattfinden und zwar am Mittwoch, 10. Juni von 14.00 bis 16.30 Uhr. Eine vorherige Anmeldung per Email ist notwendig. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: 200610 Einladung_Demokratiekonferenz 2020

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu den Veranstaltungen zu verwehren oder von diesen auszuschließen.