23. Todestag von Frank Böttcher: Einladung zum Gedenken

Am 8. Februar jährt sich der Angriff auf Frank Böttcher zum 23. Mal.
Darum laden wir zu einer Gedenkveranstaltung am Samstag, 8. Februar um 16.00 Uhr am Gedenkstein an der Haltestelle „Klinikum Olvenstedt“ ein.
Frank Böttcher wurde von einem neonazistischen Skinhead aus Hass auf Punks getötet. Wir rufen die Umstände seines Todes in Erinnerung und fragen danach, was heute zu tun ist. Denn auch 23 Jahre nach dem Tod von Frank Böttcher ist es nicht vorbei mit rechter Gewalt und Rassismus. In Magdeburg nicht und andernorts auch nicht.
Wir gedenken des Todes von Frank Böttcher und setzen damit ein Zeichen für eine offene und demokratische Gesellschaft.
Nähere Informationen zum Hintergrund der Tat finden Sie hier.