Proteste für ein weltoffenes Magdeburg am 11. Mai

150209 MD weltoffen und buntBraucht es noch lange Reden, warum wir was gegen Magida haben?
Wir finden Nein und laden deshalb am kommenden Montag, 11. Mai, wenn Magida mal wieder mit einem Spaziergang in die Öffentlichkeit treten will, zu einem Protest ohne lange Reden:

An verschiedenen Orten in der Innenstadt sind darum „Meilensteine“ geplant, um sich dort zum Protest zu versammeln. (Ja, das geht auch im Frühling 😉 )
Deshalb laden wir ab 18.30 Uhr zu einer Mahnwache „Für ein weltoffenes Magdeburg – gegen Rassismus und Islamfeindlichkeit“ auf den Alten Markt.
Später kommen oder auch länger bleiben ist sehr erwünscht. Gerne werden wir auch wieder so viele wie in den kalten Januartagen.

Wer nicht dabei sein wird, wird etwas verpassen. Denn im Laufe des Abends soll es ein kreativer und bunter Protest werden, den Magdeburg in dieser Art noch nicht erlebt hat…

Für diejenigen, die noch Infos brauchen oder vergessen haben, warum es wichtig ist, gegen Magida auf die Straße zu gehen:

Advertisements