Kunst gegen Dummheit am kommenden Montag

1502 WolkenWarum es uns wichtig ist, gegen den Rassismus und die Islamfeindlichkeit von MAGIDA und anderen auf die Straße zu gehen, wurde in den zahlreichen Reden auf den bereits fünf Kundgebungen schon deutlich genug gesagt.
Jetzt wird es Zeit für anderes.

 

Darum laden wir für den kommenden Montag, 16. Februar unter dem Motto „KUGEDU – Kunst gegen Dummheit und verbale Gewalt“ zu einer kulturellen Mahnwache ab 18.00 Uhr auf dem Alten Markt ein. Lesungen, Lyrik und leise Töne bringen uns zum Nachdenken und Innehalten und zeigen uns den Charme eines weltoffenen Magdeburgs.

Wir freuen uns, folgende Künstler begrüßen zu dürfen:

Dr. Wahid Nader/Issa Fayad (Gedichte und Musik)
Martin Rühmann (Lieder)
Michael Günther (Texte)
Götz Baerthold (Saxophon)

Im Anschluss wird es dann voraussichtlich ab 19.00 Uhr auf dem Alten Markt mit „MAGIDA wegbassen“ wieder lauteren Protest geben.

Für Montag, 23. Februar planen wir einen Gedenkweg durch die nördliche Innenstadt. Bitte achten Sie daher auf unsere aktuellen Ankündigungen zu Orten und Zeiten.

Zur Analyse von MAGIDA: 150129 Aus aktuellem Anlass – Nazis Hools und Frustbürger

Informationen zum Positionspapier von PEGIDA: 150130 Aus Aktuellem Anlass – Wahlverwandtschaft

Advertisements