„Nazis gehn uns an die Nieren“

131119 Nazis gehn uns an die Nieren - fb GHerbstKunst-Lese-Aktion hilft beim Warmmachen für den Januarprotest!

Zum vierten Mal startet „Cafe Krähe“ der Hoffnungsgemeinde zusammen mit der Evangelischen Grundschule, der Freiwilligenagentur und der Stadtbibliothek auf der „6. Meile der Demokratie“ eine Kunst-Leseaktion für den Erhalt und das Erstarken von Demokratie und Fremdenfreundlichkeit, gegen neonazistisches, menschenverachtendes, geschichtsverleugnendes Denken und Handeln in unserer Stadt.
In diesem Jahr werden Magdeburgerinnen und Magdeburger dazu aufgerufen, Nierenwärmer zu stricken, zu filzen, zu nähen… ein symbolisches Zeichen dafür, dass Weltoffenheit und Toleranz gegenüber allen Hautfarben, Religionen und Geschlechtern menschliche WÄRME braucht. Menschliche Wärme, aus der heraus Mitgefühl und Gerechtigkeit, Gewaltlosigkeit und Zivilcourage wachsen können. Jeder dieser Nierenwärmer wird mit dem Logo „Nazis gehen uns an die Nieren“ versehen werden und auf der Meile am 18. Januar neben dem Bus der Stadtbibliothek an einem Stand für eine Spende erworben werden können. Der Spendenerlös wird der Freiwilligenagentur Magdeburg und ihrer Aktion „Lesepaten“ zugutekommen.
In diesem Jahr konnten auch das Strick-und Nähcafe im Breiten Weg und die Boutique „Querstyle“ zur Mitwirkung gewonnen werden. Genau diese Vernetzung von Menschen aus unterschiedlichen Institutionen ist für die Kunst-und Leseaktion gewollt und von hoher Wichtigkeit. Denn es geht dabei vor allem darum, dass Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Geschichtsverfälschung in der Mitte unserer Gesellschaft thematisiert werden und gemeinsam nach Lösungen gesucht wird, dagegen etwas zu tun, in Schulen, Vereinen, Kirchen usw. und vor allem in uns selbst.
Im Bus der Stadtbibliothek werden neben dem Stand von Café Krähe wieder prominente und andere demokratiefördernde Erwachsene und Kinder Texte gegen rechtsradikales Denken, für Fremdenfreundlichkeit und Toleranz lesen.
Stand und Bus haben am 18. Januar ab 12.00 Uhr auf der „Meile der Demokratie“ geöffnet.
Wer Lust hat, einen Nierenwärmer zu fertigen, kann den gern bei Cafe Krähe (Krähenstieg 8) oder bei Querstyle (Breiter Weg 214) abgeben.

Die Kunst-Lese-Aktion „Nazis gehn uns an die Nieren“ ist eine der zahlreichen Aktionen, mit denen wir am 18. Januar 2014 gegen den Naziaufmarsch protestieren werden. Dabei können Sie uns auf vielfältige Weise unterstützen, u.a. indem Sie unseren Aufruf unterzeichnen.

Advertisements