Magdeburg will keine Nazis…

MD nazis jan 05… und plant deswegen fleißig für den 12. und 19. Januar.
V.a das Programm der 5. Meile der Demokratie am 12. Januar wächst und wird konkreter, so dass wir jetzt erste Einblicke in ein buntes Programm von kreativen und friedlichen Aktivitäten bieten können:

12:00 Uhr Eröffnung der „5. Meile der Demokratie“ auf der Hauptbühne am Alten Markt durch Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper und Landtagspräsident Detlef Gürth.
12:20 Uhr Preisverleihung des Wettbewerbs „Kunststück Courage“ von „otto greift ein“ auf der Hauptbühne
14:00 Gedenkzeit in St. Sebastian
14:30 Theateraufführung „Der kleine Angsthase“ im Schauspielhaus
16:00 Theateraufführung „Der kleine Angsthase“ im Schauspielhaus
16:30 Feuerjonglage-Show auf der Kirchenbühne
16:30 Laternenumzug vom Friedensplatz zum Alten Markt

Und es gibt außerdem die Schulmeile, die Junge Meile, den 2. Theateraktionstag für Demokratie im Schauspielhaus, eine Straßenbahnsonderfahrt, „Nazis wegbassen“… Dazu kommen Parkour und Slacklining (Euch drücken wir besonders die Daumen für das passende Wetter!), eine Jurte, Ausstellungen und zahlreiche Kulturaktionen. Auch die Front Deutscher Äpfel hat wieder ihr Kommen angesagt.

Musik wird zu hören sein von: A-Trio, The Black Mollys, Frisch und Frei, Fuller-Band, King Kolossus, Martin-Rühmann-Band, Mixtape, Noch ist Zeit, NorBeat, Posaunenchor Olvenstedt, Taktlos Glücklich, Teenetus…

Ihnen fehlt noch etwas bei den „vielfältigen und friedlichen Protesten“ am 12. Januar?  Dann organisieren Sie es und melden Sie es an: Anmeldeformular Meile_2013_120125
„Die Vielfalt der Aktionen soll deutlich machen: Wir wollen keine Nazi-Aufmärsche in unserer Stadt!“

Sie können nicht teilnehmen, wollen uns aber unterstützen? Dann unterzeichnen Sie unseren Aufruf: NEU BgR MD Aufruf gegen Naziaufmarsch 2013

Am 19. Januar werden wir mit „Kein Tag für Nazis!“ die Stadt mit Kundgebungen und Mahnwachen besetzen. Auch hier sind noch Anmeldungen möglich und nötig: 130119 Anmeldeformular Mahnwachen

Advertisements