Pogromgedenken am 9. November

Am Mittwoch, den 9. November um 15.00 Uhr laden die Landeshauptstadt Magdeburg und die Religionsgemeinschaften zum Pogromgedenken am Synagogendenkmal ein.
Es sprechen unter anderem Superintendent Michael Seils, die Vorsitzende der Synagogengemeinde Frau Galina Bartek, Dechant Pater Andreas und Bürgermeister Dr. Koch.
Die Gedenkveranstaltung wird von einem Bläserensemble musikalisch umrahmt.

Advertisements