Straßenfest gegen Rechts in Magdeburg

Am 23. August 2008 können Anwohner/innen und Interessierte aus der Umgebung im Magdeburger Stadtteil Alte Neustadt das Straßenfest „Schöner Leben ohne Nazi-Nachbarn“ genießen. Diese Veranstaltung ist eine Initiative Magdeburger Bürger und des KulturAnker e.V.

Es locken ein breites Unterhaltungsprogramm aus Musik, Lesungen und Reden, sowie eine abschließende Feuershow zum bunten Widerstand gegen Rechts. Auch für das leibliche Wohl ist gut gesorgt mit Leckereien, Gegrilltem und kühlen Getränken.
Zusätzlich wird es das Theaterstück „Eine afrikanische Bootsfahrt“ zu sehen und den eigenen „Button für Demokratie“ zu gestalten geben. Im Jugendclub „Next Generation“ kann eine Kunstausstellung zum Thema „Caligula – Kunst gegen rechte Gewalt“ bestaunt werden.

Das Straßenfest ist von 15.00 bis 23.00 Uhr auf dem Festplatz an der Rogätzer Straße für alle Besucher offen.

Weitere Informationen:
KulturAnker e.V.
schoenerlebenohnenazis@yahoo.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.